FORUM > Praktische Fragen

Motoraufhängung re. getauscht, jetzt singt das Getriebe.

Autor Inhalt nach unten 
Eugen Fricker
25.09.2013 22:43
Hallo DS-Freunde
Ich habe die rechte Motoraufhängung tauschen müssen. Das habe ich nun gemacht und dabei die Einstellungen vom alten Motorbock übernommen. Auf der Probefahrt habe ich nun festgestellt, dass das Getriebe extrem singt, d.h. es ist so kernig, dass man Angst um das Getriebe bekommt. Sobald eingekuppelt wird (Halbautomatik), fängt das Geräusch an. Am schlimmsten ist es im dritten Gang und unter Last (ziehen und schieben). Bin etwas ratlos! Habe ich die Aufhängung zu hoch eingestellt? Ich schätze, dass die Aufhängung jetzt ca. 1 cm über dem Anschlag ist. Der Motor schwingt sehr schön und weich. Muss man noch irgendwelche anderen Teile neu ausrichten? Wer hat hier Erfahrung oder einen Tipp für mich?
Vielen Dank und herDSliche Grüsse
Eugen Fricker
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten