FORUM > Kleinanzeigen

Zu verkaufen DS21 HA 1966, schwarz, stoff rot

Autor Inhalt nach unten 
stefan
17.03.2012 22:52
Grüezi mitenand

Ich biete hier meine DS21 HA Jahrgang 1966, Farbe schwarz, mit roter Innenausstattung (Stoff) an.
In den letzten vier Jahren wurde die Karosserie und Technik von Spezialisten und von mir umfangreich restauriert.
Das Ziel meiner Restauration war es nie, ein bis in die letzten Winkel perfekt restauriertes Fahrzeug zu erhalten, sondern immer wo möglich die Patina zu erhalten und die Technik so weit zu bringen, dass ich ohne Probleme mal eine Ferienreisen ins Ausland z.B. Südfrankreich oder Süditalien unternehmen kann. Deshalb wurde die Hydraulik komplett von LHS auf LHM umgerüstet, damit auch kein Notstand bezüglich Ersatzteilversorgung entstehen kann.
Folgendes wurde ersetzt, revidiert oder restauriert.
Technik
-Motor; Kettenspanner, Kerzenschächte, Zylinderkopfdichtung
-Die gesamte Hydraulik; Federung, Bremsen, Schaltung (Halbautomat), Servolenkung und Leitungen
-Neue Bremsbeläge hinten und vorne
-Radnaben und Schwingarmeinheiten links und rechts
-Auspuffanlage
-Kabelbaum
-Benzintank von Spezialfirma innen beschichtet, entrostet und lackiert
-Kühler komplett erneuert
-etc., etc., etc.
Karosserie
-Original Michelin Bereifung
-Teppichsatz
-A-Säulen links und rechts unten repariert und Wagenheberaufnahmen ersetzt
-B &C Säulen links und rechts repariert, Blechlaschen für Gummidichtung angefertigt und montiert. Metallprofile für Türgummi repariert. Blech zwischen C Säule und Radkasten ersetzt. Laschen und Halterungen neu angefertigt und montiert, links für Hydraulikverstellung und rechts für Schläuche und Leitungen
-Radkästen hinten links und rechts ersetzt, Ohren ersetzt und Winkelprofile längs für Gummidichtung neu angefertigt und montiert
-Kofferraum: Kofferbodenblech ersetzt, Heckblech repariert und Längsträger links und rechts neu anfertigt und montiert. Traverse teilweise neu angefertigt und Abschlussblech unter Heckblech ersetzt
-Tankboden ersetzt und Zwischenbleche zwischen Tank und Kofferraumblech ersetzt
-Bodenbleche links und rechts repariert, Verstärkungsbleche neu angefertigt und montiert
-Rostschutz: entrosten, reinigen, entfetten, verkitten, lackieren und Hohlraumversiegelung
-Montage neue Dämmmatten
-Bugblech ausgebeult, Löcher zugeschweisst und lackiert
-etc., etc., etc.
Der Wagen wurde im November 2011 bei der MFK vorgeführt und hat den Veteraneneintrag erhalten.
Um einen 1A Wagen zu erhalten müssen noch folgende Arbeiten ausgeführt werden.
Innenausstattung; Es handelt sich noch um die Original Innenausstattung. Der Fahrersitz auf der Schulterhöhe ist links defekt. Um den Veteranenstatus beibehalten muss bis in sechs Jahren die Innenausstattung ersetzt werden oder durch einen ganzen gebrauchten Fahrersitz in derselben Farbe zu ersetzen.
Lackierung: Der Wagen wurde vor ca. 12 Jahren lackiert. Er hat eine gewisse Patina mit Kratzern, was mir persönlich gefällt, aber dies müsste auch nicht gleich sofort gemacht werden. Übrigens, die Originalfarbe gemäss Chassis Nummer ist Blanc carrare (AC0144).
Motor: Der Motor müsste doch noch revidiert, da er doch mehr als die von mir vermuteten 160000km gelaufen ist. Und dies sollte möglichst bald gemacht werden.
Ich schätze, dass die Restaurierung von Motor, Lackierung und Innenausstattung nochmals Fr. 30‘000.-- kosten werden. Bis jetzt hat mir die Restaurierung Fr. 80'000.-- gekostet. Es ist aber ein Fahrzeug mit Potenzial zu etwas Schönen. Nur muss man über die nötigen Mittel verfügen und sich auskennen mit diesen Fahrzeugen. Leider übersteigen die kommenden Investitionen meine finanziellen Möglichkeiten als normaler Arbeitnehmer.
Daher biete ich den Wagen für VB Fr. 50'000.-- an.
Fotos von der Restauration kann ich ihnen bei ernst gemeintem Interesse zusenden oder eine Besichtigung ist auch möglich.
Freundlicher Gruss aus der Ostschweiz
Stefan Eicher
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
michael
13.04.2012 23:45
hallo stefan. bin ziemlich überrascht, was du da alles schreibst. der Motor, Getriebe und Hydraulik wurden durch Spezialisten komplett revidiert (Bauer Motor Rotkreutz (Motor) und Häfliger & Kunz (Getriebe)). Das FZ wurde komplett restauriert, bis auf Umstellung LHS auf LHM. gruss michael
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Stefan
18.05.2012 20:51
Meine Göttin ist verkauft. Ich wünsche dem neuen Besitzer viel Freude!
Stefan
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten