FORUM > Praktische Fragen

Auto aus Frankreich importieren/ was gibt es zu beachten

Autor Inhalt nach unten 
Stefan Nold
28.02.2011 19:52
Hallo Zusammen

Gerne möchte ich in die Runde fragen, was es beim Autoimport aus Frankreich (Fahrzeug von F nach CH) zu beachten gibt. Mich interessiert vorallem der französische Teil, der schweizerische Teil ist mir denke ich bekannt (4% Autoimport Steuer, 8% MwSt und 15.- Zoll pro 100 kg)

Wenn ich das Fahrzeug in Frankreich kaufe, muss ich beim Export aus F etwas beachten? Es handelt sich um einen Citroen Visa Special (der mit dem aufgebohrten 2CV Motor), kosten soll er um die 200 Euro und eine Carte Gris (Fahrzeugausweis) ist auch vorhanden.
Fallen sonstige Steuern oder ähnliches in F an? Würde das Gefährt auf dem Hänger überführen.
Das Fahrzeug ist Jahrgang 1980. Könnte es sein das dass Fahrzeug schon unter 'Antiquitäten' fällt (älter als 30 Jahre)?

Bin für jegliche Hinweise sehr dankbar. Im Moment kommt mir das alles zu einfach vor, da muss doch ein Hacken an der Sache sein!

Vielen Dank für eure Tips und Antworten welche ich sehr schätze.

Beste Grüsse vom 2CV schraubenden Stefan!
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten