FORUM > Kleinanzeigen

krisensichere Geldanlage: verkaufe meine DS

Autor Inhalt nach unten 
VValo
09.03.2020 11:30
nachdem ich jahrelang gezögert habe, ist im zu Ende gehenden Winter die Entscheidung gefallen: ich möchte meine DS, die ich seit 1990 besessen habe, verkaufen. Ich habe diese während der 90-er Jahre vollständig restauriert, damals bei Christian Häfliger. Sie ist NICHT original, einiges wurde ein Stück weit neu interpretiert. Deshalb schwebt mir auch kein Phantasiepreis von 30-40 Tausend vor, obschon dieser realistisch wäre.

Typ: ursprünglich eine DSuper, Umbau in eine DS21, Jg 67 (Papiere, Chassisnummer etc entsprechend)
MFK: seit 1999 als Veteran geprüft, letzte MFK's 2006, 2019
Carrosserie, Chassis vom 71-er Modell, blanc carrare, sehr schöne Lackierung. Häfliger Restauration
Technik: 23ie DX5, Halbautomat, 5Gang HA von Harry Maertens, Limmen. Injection vom CX 2.5, inkl Lambdasonde, Katalysator, Einspritzelektronik, Düsen etc.
Armaturenbrett von der DS21 '67 also älteres Modell, in grün
Sitze / Interieur Stoff grau, ganz neu, (nicht mehr Leder grün!); Lampenhäuser grün; Aussenspiegel vom CX II, elektrisch, elektrisches Schiebedach Webasto

Verhandlungsbasis 18'000CHF
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
VValo
09.03.2020 11:45
PS:
- Motor (DX5) vor wenigen Jahren total restauriert, seither nur wenig gefahren.
- Getriebe vor wenigen Jahren vollständig revidiert durch Harry Maertens (5G-HA)
- Chassis / Carrosserie restauriert in den 90-er Jahren durch Christian Häfliger

Bitte keine Schnurris, die von 'Originalitätszustand' reden, um den Preis zu drücken, meine DS sucht keinen Originalitätsfanatiker. Ich war das selber nie. Aber alle Restaurationsschritte waren Neuinterpretationen jeweils dem Typ entsprechend aktualisiert (Citroën CX II) oder zeitgemäss (Webasto-Faltschiebedach ähnlich dem Britax aus der Zeit).

Bitte Anfragen per Email (Adresse verlinkt) vvalo@me.com
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten