FORUM > Praktische Fragen

Sicherheitsgurte nachträglich einbauen

Autor Inhalt nach unten 
Jörg
09.05.2010 17:31
Sali,
in meine 62er ID19 möchte ich nachträglich 3-Punkt Sicherheitsgurte einbauen. Leider hat der Wagen noch keine Befestigungspunkte für die Gurte. Weiss jemand, wie man möglichst elegant und sicher den oberen Befestigungspunkt in der B-Säule montieren kann?
Einerseits ist dieser Punkt gut sichtbar, andererseits sollte die Befestigung im Falle eines (hoffentlich nie eintretenden) Falles nicht herausreissen.

Es gibt Montagemuttern mit Verstärkungsblech, aber wie bekommt man die in die B-Säule?

Mit hydraulischen Grüssen,
Jörg
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Jörg
15.05.2010 20:54
Jetzt antworte ich mit selber:
Ich habe es selber herausgefunden. Es sind bereits in jeder B-Säule jeweils zwei M9 Gewinde oben als Befestigungspunkt vorhanden. Bin erstaunt, dass Citroen bereits 1962 so etwas vorgesehen hat. Nur für den Fall, dass jemand anderes auch mal vor diesem Problem steht.
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten