FORUM > Praktische Fragen

Welchen Kraftstoff tanken?

Autor Inhalt nach unten 
Alex
24.02.2009 20:37
Hallo liebe DS-Freunde!

Ich habe mit vor kurzem eine D-Special aus dem Jahre 1969 zugelegt und bin nun unschlüssig
welchen Kraftstoff ich am besten tanken soll?

Ich habe bisher immer Super plus mit 98 Okton getankt, frage mich aber, ob nicht auch Super mit 95 Oktan ausreichen würde. Was ist denn besser für meine DS?

Vielen Dank für eine Antwort.
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Urs Hochstrasser
24.02.2009 23:54
Hallo Alex,

ich fahre eine DSuper von 1972. Beim Gasgeben aus niederen Drehzahlen unter Last hab ich bei 95 Oktan zuweilen ein leichtes Knispeln festgestellt. Daher tanke ich nach Möglichkeit 98er Benzin.
Beim Besuch des ICCCR in Rom vergangenes Jahr sah ich mich aber manchmal gezwungen, 95er zu tanken, da es 98er nicht immer gab. Trotzdem habe ich auf den langen, scharf gefahrenen Autobahnstrecken kein Klingeln festgestellt. Ist am Ende das italienische Benzin besser? Der durchschnittliche Benzinverbrauch war nämlich um 10% niedriger als in der Schweiz... :-)

Liebe Grüsse, Urs
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Dieter
25.02.2009 14:56
Hallo Alex
Habe selbst auch eine D Super und Tanke immer 98 Bleifrei. Gebe zusätzlich noch ein Bleiersatzadditiv dazu (bekommst du in grösseren Tankstellenshops) bin bis jetzt so problemlos gefahren.
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
herman maas
24.03.2009 13:06
Fahre den DS 21 oft und schnell in Deutschland und habe gemerkt dass den Ventilspiel regemässig zu schnell klein wurde. Tanke 98 oder wenn möglich 100 (Shell, OMV oder ARAL) habe nach Rücksprache mit Christian Häfliger und Dani Kunz beschlossen dann und wann Bleiersatz beizugeben. Das Problem scheint jetzt gelöst zu sein
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
meini
28.03.2009 01:09
Ich habe einen DS19A, 1968, und fahre immer bleifrei 95, hat jetzt 350'000 drauf und keine probleme.
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten