FORUM > Praktische Fragen

fixe Scheinwerfer für DSuper 1971

Autor Inhalt nach unten 
Daniel Rüesch
15.06.2008 23:03
habe ziemlich blinde augen, bzw.reflektoren rechts und links. Was ich an schriftlichem auf den gläsern gefunden habe : AMPLILUX A 14541, ohne zu wissen, ob das weiterhilft. Kann mir jemand eine bezugsmöglichkeit oder einen versierten lieferanten angeben ? es scheint, dass ein Ausbau und eine neuverspiegelung der bestehenden reflektoren sehr aufwendig ist (randversiegelung).
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Ändu
19.06.2008 11:59
Hallo Daniel

Hast du schon im Katalog von Sassen (www.ds-sassen.de) geschmöckert? Der hat so ziemlich alles am Lager. Ich habe von dort meine H4-Scheinwerfer, allerdings nachgefertigte. Er hat aber auch Originalware.

Gruess, Ändu
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Christian Schneider
20.06.2008 12:51
Ich stehe bei meiner Dame auch gerade vor der Entscheidung neuer Scheinwerfer, oder neu versilbern lassen.
www.wlm.ch versilbert neu um die 100Franken pro Scheinwerfer.
Vielleicht kennt jemand eine Alternative?

Neue Scheinwerfer werde ich wohl sein lassen, da ich mir nicht sicher bin, dann auch die Richtigen zu erhalten, mal abgesehen von den stolzen Preisen.

Gruess,
Chrigu
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Daniel Rüesch
22.06.2008 14:33
Hoi Chrigu
Besten Dank für deinen Tip. Werde mich mal schlau machen. Es soll ja ungefähr xxx verschiedene Typen von Scheinwefern geben, die jeweils im gleichen Jahrgang werkseitig montiert wurden. Da musss man schon fast Trüffel-Schwein sein.
Gruss Dany
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Daniel Rüesch
22.06.2008 14:34
Wede mich auch vei Sassen umsehen. Danke Andu. Gruss Dany
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten