´╗┐

FORUM > Praktische Fragen

ABS-Steuerger├Ąt

Autor Inhalt nach unten 
Eugen Fricker
13.11.2006 21:11
Hallo DS-Club-Freunde

Da ich weiss, dass einige von euch neben unserer Göttin noch einen XM fahren und einige sich auch gut damit auskennen, platziere ich hier auf der DS-Clubseite eine Frage über den XM.
Kann mir jemand erklären oder auf einer Photo zeigen, wo sich beim XM V6 (1996,168PS) das ABS-Steuergerät befindet?
Hat allenfalls jemand sogar so ein Teil noch auf Lager, das er mir zu Testzwecken ausleihen könnte?
Ich vermute, dass meines ein bisschen falsch rechnet oder einen Wackelkontakt hat, denn bei langsamer Fahrt, beim Abbremsen zum Stillstand, setzt manchmal plötzlich das ABS ein. Die Sensoren und deren Kontakte habe ich alle gereinigt und eingestellt, aber nichts hat geholfen.

Herzlichen Dank für eure Hilfe und vielleicht bis Samstag am Gourmet Treffen in Hochwald!

Eugen Fricker
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Eugen Fricker
06.01.2007 08:55
Jubiläum - über 100 Leute haben meine Frage gelesen und niemand konnte mir bisher helfen? Das kann doch fast nicht sein, bei so viel vereintem Citroën-Wissen??

Hej, Leute, weiss wirklich niemand, wo dieses blöde ABS Teil steckt??

Liebe Grüsse und allen ein gutes neues Göttinnen-Jahr:-)

Eugen
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Claude-Michel
10.02.2007 10:38
Hallo Eugen,

leider weiß ich nicht wo das ABS beim XM sitzt da ich kein XM habe.
Bei meinem Xantia, hatte ich kürzlich die ABS Sensoren abgebaut und gereinigt. Beim zusammenbau habe ich fälschlicherweise das Ableitblech unter die Sensor befestigung angebaut.Der Abstand Sensor/Zacken war zu groß. Beim Abbremsen, wenn die Geschwindigkeit fast 0 war, hat die Bremswirkung kurz abgenommen, wie wenn das ABS eingreift.
Als ich das Ableitblech wieder über dem Sensor befestigte und der Sensorabstand wieder stimmte, funktionnierte alls wieder wie vorher.
Vieleicht ist bei deinem XM der Abstand des Sensors auch zu groß.
Gruß
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Eugen Fricker
10.02.2007 13:26
Hoi Claude-Michel

Vielen Dank für Deine Hinweise.
Ja, das ist genau der Effekt, der sich bei mir zeigt. Wenn dies die Reaktion des Systems auf zu grossen Abstand zwischen Sensor und Geberrad ist, dann ist das wahrscheinlich auch die Ursache des Fehlers bei mir. Ich habe die Sensoren war schon mehrmals einstellen lassen und auch selbst nachgemessen (gemäss Einstelltabelle Citroen) aber vielleicht sind diese Angaben nicht richtig oder die Toleranz zu klein. Ich werde die Sensoren also testweise einmal etwas näher ans Geberrad einstellen und dann beobachten, was passiert.

Nochmals herzlichen Dank und viele Grüsse

Eugen
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Claude-Michel
11.02.2007 16:06
Hallo Eugen,

beim Xantia, muß der Abstand von 0,6 bis 1,8mm sein
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
marcel
29.06.2007 13:33
hallo eugen
hat sich dein abs-problem erledigt? wenn nicht, nimm über mail kontakt auf. gruss
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Eugen
08.07.2007 16:15
Hoi Marcel

Nein, leider besteht das Problem immer noch. Ich habe schon viel überprüft und überprüfen lassen, aber nichts hat bisher geholfen.

Gibst Du mir bitte Deine E-Mail Adresse an, dann melde ich mich bei Dir.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüsse
Eugen
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Eugen
08.07.2007 16:24
Hoi Marcel nochmals

Das Verlinken der E-Mail Adresse funktioniert offenbar nicht. Bitte schreibe mir auf citroends20@postmail.ch. Ich melde mich dann bei Dir!

Vielen Dank und viele Grüsse
Eugen
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten