FORUM > Praktische Fragen

ID mit Klimaanlage

Autor Inhalt nach unten 
AlSiPS
30.12.2006 21:03
Hi; ich bin noch recht jung und kenn mich noch nicht so aus mit den D-Modellen.
Kann es sein dass es schon ab 1964 eine optionelle Klimaanlage für die ID gab? (habe das in dem französischen Buch über die DS von Olivier de Serres gelesen) .Die Klimaanlage für die DS kam doch erst viel später?
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Mike
30.12.2006 23:18
Hallo

Ja es gab ab 64 sep. Klimaanlagen. Die wurden am Boden, hinter der Motorausbuchtung zwischen den zwei vorderen Sitzen montiert. Das Gebläse bläst einfach mehr oder weniger gerade nach oben.Es wird nur die Innenluft gekühlt und direkt wieder aus dem Klimagerät ausgeblasen, also nicht aus der normalen Lüftung. Dazu braucht es natürlich unter der Haube einen Klimakompressor/Flansch am Getriebe/Kühlelelemente im Frontkorb, Elektroanschlüsse, spez. Wasserpumpe etc. etc. Die Leistung darf man nicht mit einer heutigen moderen Anlage vergleichen.

Ich habe so eine Anlage (nicht zum Verkauf). Der Einbau mit allen Adaptionen würde ich auf mind. 150 Stunden Arbeit einschätzen. Macht das ein Fachmann beim entspechenden Stundenlohn, wird's teuer.

Die 'Werksklimaanlage' kam mit dem 3. und letzen Armaturenbrett.Diese wurde ab Werk eingebaut.

Es gab aber (vor allem in Italien) noch die sogenannte 'Balken'-Anlage. Die wurde nachträglich unten ans 3. Brett befestigt.

Guck mal bei www.citrothello.net nach, der hat mindestens die Werksklimaanlage abgebildet.

Viele Grüsse Mike


Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Alsips
31.12.2006 15:49
Hi Mike,
Danke für deine schnelle Antwort !
Viele Grüsse,
Moritz
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten