FORUM > Praktische Fragen

Auspuff

Autor Inhalt nach unten 
Ändu Schreyer
27.05.2005 15:50
Hallo zäme

Ist es tatsächlich so, dass ein Edelstahl-Auspuff mehr Lärm macht als ein normaler Auspuff? Wenn ja, würde dann die Montage eines Nachschalldämpfers Sinn machen bzw. ist es sogar notwendig? Ich habe eine Doppelrohranlage, falls das eine Rolle spielt.

Gruess und merci,
Ändu
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
vvalo
29.05.2005 22:22
mehr Lärm würde ich dazu nicht sagen, der Klang (eine DS klingt, sie lärmt auch mit einer Edelstahlanlage nicht!!!) ändert sich jedoch schon ein wenig, von etwas sanfter, weicher zu etwas 'metallischer', härter. Mich hat das an meiner DS jedoch nie gestört, 'sportlich' tönt sie auf jeden Fall nicht :-) Allerdings habe ich auch den Hauptschalldämper (vorne, quer unter dem Sitz) gegen einen geregelten Kat ausgetauscht. Und der hintere Nachschalldämpfer ist auch drin, gehörte damals zu dem Auspuff-Kit.
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
vvalo
29.05.2005 22:23
P.S.: Details bei CH beim AKW erfragen...
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Ändu
24.01.2006 09:12
Hallo zäme

Kann mir jemand sagen, ob ich die Auspuffanlage einer DSuper (Jg. 75) in meine DS 21 Pallas IE HA (Jg. 70) einbauen kann? Oder gibt es da grosse Unterschiede?

Merci und Gruess,

Ändu
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
vvalo
25.01.2006 00:22
prinzipiell ist es möglich!
bin nicht 100% sicher, bezüglich Auspuffanlagen, es gab schon Unterschiede, aber es ist auf jeden Fall möglich, diese auszutauschen. Die von den ID-Linien (ID, DSpécial, DSuper, DSuper5) sind allgemein etwas einfacher konzipiert, als die der DS-Linien und dann gab es noch die von den Pallas-Modellen. Unterschiede sind meines Wissens doppelte Bleche am Haupttopf (Pallas), es gab aber auch Anlage mit oder ohne Nachschalldämpfer und möglicherweise auch solche mit nur einzelnem Auspuffrohr, ich denke aber, solche wurden gar nicht in die Schweiz importiert. Aber es ist möglich, die einfachste Anlage unter eine Pallas oder die einer Pallas unter eine ID zu montieren.
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Ändu
25.01.2006 08:35
Sälü Walo

Merci für die Antwort! Es handelt sich um eine Edelstahl-Anlage aus einem 'Schlachtfahrzeug', die ich wahrscheinlich günstig übernehmen kann. Das sind ja meines Wissens immer Nachfertigungen und ich denke nicht, dass da noch zwischen Pallas und non-Pallas unterschieden wird, oder doch? Ich riskier\'s wohl einfach mal. Im Notfall könnte ich sie immer noch weiterverkaufen.

Gruess, Ändu
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
vvalo
25.01.2006 22:23
hey, gratuliere!
nein nein, nicht verkaufen, behalte das Teil, passen tut es sicher!
Die Unterscheidungen, die ich der Spur nach beschrieben habe, spielten allenfalls damals eine Rolle, man hätte ja gut eine ID mit Pallas-Auspuff ausrüsten können, aber in der Fabrikation ging es um jeden eingesparten 'sou'.
Moderne Auspuffanlagen, insbesondere Edelstahl-Anlagen werden garantiert nur in der besten Qualität gebaut.
Z U G R E I F E N !!!

LG, VValo
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Ändu
26.01.2006 14:14
Sälü Walo

Werde ich, keine Angst ;o). Ich hatte den Edelstahlauspuff schon fast budgetiert und jetzt ist mir dieser Glücksfall noch grade rechzeitig über den Weg gelaufen......das lasse ich mir nicht entgehen ;o).

Gruess, Ändu
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
matthias
03.05.2006 22:22
hallo vvalo

Bist du zufrieden mit dem geregelten Kat?
Wo hast du den Kit gekauft?
Dank + Gruss
matthias
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
vvalo
11.05.2006 23:23
habe mir einen Auspuff mit Kat schweissen lassen. Aus Bogenrohren und einem CX-Kat (damals...) Die Teile waren von einem geschlachteten CX25ie und somit fast gratis. Die Lamda-Sonde sitzt im 'Hosenrohr', da wo die zwei Rohre vom Motor runterkommen und sich zu einem vereinigen. Danach kommt ein Flexrohr und dahinter ein Zickzack von Rohren mit dem CX-Kat, der genau da sitzt, wo der Original-Quertopf der DS hin gehört
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
vvalo
11.05.2006 23:28
ps: natürlich bin ich zufrieden, keinste Leistungseinbusse, wohl eher Leistungssteigerung, weil die Auspuffgase schön um die Kurven gelenkt werden und nicht innen auf die Rückwand des Quertopfes prallen. Da geht viel von der Leistung der DS verloren!
Geräuschpegel eher tiefer und dann halt die Benzinersparnis, da da nichts (zu mager oder) zu fett läuft - und die Abgase, die man inhalieren kann ;-)
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten