FORUM > Allgemeine Diskussion

citroen sm

Autor Inhalt nach unten 
laurent
02.06.2005 14:55
naja ich weiss, dass dies kein sm-club ist. ich hab selber ne ds und überlege mir einen sm zu kaufen. was hält ihr von den sm's? wie teuer werden die im moment gehandelt? usw..
vielen dank
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
Jari
06.06.2005 11:12
Urteile selbst und mach ein Probefahrt über den Preis kann man reden………….
079 652 76 47
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
vvalo
18.06.2005 14:51
am besten meldest Du Dich dafür bei christian häfliger und dani kunz, die 2 haben einen guten überblick über die sm szene und auch ab und zu wagen zum verkaufen...
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten
andreas
18.06.2005 23:28
Hallo Laurent

ich habe Deine Idee bereits in die Tat umgesetzt. Neben einer DS steht bei mir auch ein SM. Ich habe den Eindruck, dass der SM qualitativ hochwertiger und sorgfältiger gebaut ist als die DS. Der SM war seinerzeit ja auch viiel teurer. Dies erfährt man an vielen Details (zB am Interieur).
Der Fahreindruck unterscheidet sich von der DS deutlich, es ist quasi eine Über DS. Die Sitze sind für Citroen Verhältnisse hart, der Fahrkomfort aufgrund des Fahrwerks absolut erstrangig. Die Citroen Technik kombiniert mit dem Maserati Motor beinhaltet viel Suchtpotential. Der Motor dreht sehr spontan hoch, kein Vergleich zum relativ zähen 'Gummiband' DS Motor.
Die DS erzeugt ja bereits relativ viel Aufmerksamkeit, wenn Du mit dem SM unterwegs bist, muss Dir dies egal sein, denn die Aufmerksamkeit die Du damit erzeugst ist um ein vielfaches grösser als bei der DS. Es drehen sich praktisch alle Leute danach um...
Schlussendlich zum Preis: Ich würde sagen von 5000 Fr bis nach oben offen, je nach Anspruch. Häufig ist ja nicht die Anschaffung sondern der Unterhalt und die Behebung der vielen Mängel die teure Seite. DIes gilt natürlich vor allem für den SM. Ich würde sagen für 20'000 findest Du ein MFK geprüftes Auto womit Du vorerst Mal fahren kannst. Für ein wirklich gutes Auto kannst Du gut und gerne 35000 bis 50000 Fr hinlegen. Hängt natürlich auch davon ab, wieviel Du effektiv selber machen kannst. Lass Dich in Däniken beraten. Dies ist vielleicht nicht kurzfristig aber sicher bereits mittelfristig die preiswerteste Vorgehensweise.

Gruss Andreas
Antworten | neues Thema | nach oben | nach unten